Klientenmagazin Ausgabe 4/2020

Steuertipps zum Jahreswechsel

Das Corona-Virus mit all seinen Auswirkungen auf unsere Gesundheit, unsere Wirtschaft und unser Privatleben ist seit Anfang dieses Jahres allgegenwärtig. Fast könnte man übersehen, dass sich 2020 schon bald dem Ende zuneigt. Wie man noch heuer den einen oder anderen Euro an Steuer sparen kann, wollen wir mit einigen Anregungen und Tipps zeigen.

Lesen Sie weiter...

Degressive Abschreibung

Zur Bekämpfung der negativen Folgen der Corona-Pandemie im Bereich der Wirtschaft hat der Nationalrat nicht nur eine Reihe an Hilfs- und Unterstützungsmaßnahmen für betroffene Unternehmen beschlossen, sondern auch Anreize für verstärkte Investitionen gesetzt. Neben der Investitionsprämie ist dies vor allem die Möglichkeit der degressiven Abschreibung für ab dem 2. Halbjahr 2020 angeschaffte Wirtschaftsgüter.

Lesen Sie weiter...

Verlustrücktrag und COVID-19-Rücklage

Um während der Coronakrise Unternehmern den Liquiditätsvorteil aus der steuerlichen Verlustverwertung rascher zukommen zu lassen, wurde mit dem Konjunkturstärkungsgesetz 2020 die Möglichkeit eines Verlustrücktrages geschaffen.

Lesen Sie weiter...

Angleichung der Kündigungsfristen: Verschiebung um ein halbes Jahr wird diskutiert!

Die Ende 2017 beschlossene weitgehende Angleichung von Arbeitern und Angestellten bringt neben geringfügigen Anpassungen im Zusammenhang mit dem Entgeltfortzahlungsanspruch bei Dienstverhinderungen auch die umfassende Neuregelung der großen Themenkreise „Kündigungsfristen“ (Angleichung der Arbeiter an die Angestellten) sowie „Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall“ (Angleichung der Angestellten an die Arbeiter).

Lesen Sie weiter...

Der Erfolgsfaktor Planungsrechnung

Die Planungsrechnung als integriertes Steuerungs- und Kontrollinstrument der Unternehmensführung ist zum festen Bestandteil der jährlichen Unternehmensplanung geworden. Sie dient als Entscheidungsinstrument für zukünftige Investitions- bzw Expansionsvorhaben und gilt neben der Bilanz als wichtigstes Informationsinstrument für Kapitalgeber wie Banken, Aktionäre, Gesellschafter etc.

Lesen Sie weiter...

Die Auswirkungen von COVID-19 auf Jahresabschlüsse

Das Ende des Jahres naht und für viele Unternehmen rückt der Bilanzstichtag näher… Die gesetzlichen Vertreter von Kapitalgesellschaften, der Vorstand von Genossenschaften und die Leitungsorgane von Vereinen sind von der Rechtsordnung dazu verpflichtet, die Rechnungsunterlagen innerhalb der ersten fünf Monate des folgenden Geschäftsjahres aufzustellen und den Mitgliedern des Aufsichtsrats vorzulegen.

Lesen Sie weiter...

Wichtige Werte aus dem Steuerrecht 2020/2021

Vom Alleinverdienerabsetzbetrag bis zu Zinssätzen

Lesen Sie weiter...

Wichtige Werte aus dem Sozialversicherungsrecht 2020/2021

Von der Auflösungsabgabe bis zur Zinsersparnis

Lesen Sie weiter...

Fälligkeiten und Termine November 2020 – Februar 2021

Fälligkeiten und Termine der wichtigsten Abgaben zum Jahresende 2020 und im 1. Quartal 2021

Lesen Sie weiter...