Ihr Fachverlag für Steuer- und Wirtschaftsrecht
Erben - Schenken - Stiften
aus zivil- und steuerrechtlicher Sicht

Worauf Sie bei unentgeltlichen Vermögensübertragungen achten sollten: rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen und viele hilfreiche Tipps.
Inklusive Änderungen ab 1.1.2017 durch das ErbRÄG 2015.

 

Herausgeber: BDO Austria GmbH

Alle Autoren anzeigen » Die Autoren: Nikolaus Arnold, Viktoria Baumgartner, Margarete Kiraly, Stephanie Novosel, Reinhard Rindler, Simone Wieszmüllner, Berndt Zinnöcker

112 Seiten, Format 17 x 24 cm, broschiert, 2. Auflage, Jän 2017
ISBN: 978-3-7041-0673-5

zum E-Book

Unser Preis:

Anzahl Preis je Stk. inkl. USt.* Preis je Stk. exkl. USt.*
1 Stk € 27,50 € 25,00 (Netto)
ab 2 Stk € 25,30 € 23,00 (Netto)
zzgl. Versandkosten

Unentgeltliche Vermögensübertragungen sind ein immerwährendes Thema, gerade unter Familienangehörigen. Das Praxishandbuch gibt einen Einblick in die steuerliche Behandlung des Erbrechts, von Privatstiftungen, Schenkungen sowie allgemein unentgeltlichen Vermögensübertragungen.

Ab 1.1.2017 gibt es durch das ErbRÄG 2015 einige gravierende Änderungen im Bereich des Erbrechts:

  • Das Pflichtteilsrecht wurde auf neue Beine gestellt
  • Hinzu- und Anrechnung von Schenkungen unter Lebenden
  • Erweiterung der Erbunwürdigkeitsgründe
  • Berücksichtigung von Pflegeleistungen
  • Erweiterung der Testamentsformen
  • Berücksichtigung von Lebensgemeinschaften

Die Privatstiftung stellt gerade für die unentgeltliche Vermögensweitergabe einen wesentlichen Baustein dar. Hier werden sowohl die rechtlichen als auch steuerlichen Rahmenbedingungen der Privatstiftung dargestellt und gezeigt wie die Privatstiftung steueroptimal genutzt werden kann.

Zur Vermeidung unerwünschter und unentdeckter Vermögensverschiebungen wurde das Schenkungsmeldegesetz eingeführt. Zahlreiche Beispiele zeigen, worauf bei Schenkungen geachtet werden muss. Obwohl die Erbschafts- und Schenkungssteuer ausgelaufen ist, können auch unentgeltliche Vermögensübertragungen zu steuerlichen Konsequenzen, insbesondere bei der Einkommen-, Umsatz- und Grunderwerbsteuer führen. Diese Problematik wird ebenfalls näher ausgeführt.

Literaturtipps zum Thema:

  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Bauherrenmodelle
  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Pensionsvorsorge
  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Immobilienkauf und -verkauf
  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Österreichische Privatstiftung, 4. Auflage
  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: JEV – Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge

* Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer und Verpackung, zuzüglich gewichtsabhängige Versandspesen. Nettopreise sind gesondert angeführt.