Ihr Fachverlag für Steuer- und Wirtschaftsrecht
Die Immobilienertragsteuer
für Notare, Rechtsanwälte und Steuerberater

Zur Berechnung und Entrichtung der Immo-ESt bietet dieser Leitfaden – mit zahlreichen Beispielen – dem Parteienvertreter das steuerliche Rüstzeug für die tägliche Praxis.

Die Autoren: Klaus Gaedke, Edith Huber-Wurzinger

112 Seiten, Format 17 x 24 cm, broschiert, 2. Auflage, Mär 2016
ISBN: 978-3-7041-0642-1

zum E-Book

Unser Preis:

Anzahl Preis je Stk. inkl. USt.* Preis je Stk. exkl. USt.*
1 Stk € 24,20 € 22,00 (Netto)
ab 2 Stk € 22,00 € 20,00 (Netto)
zzgl. Versandkosten

Sämtliche Immobilienveräußerungen unterliegen seit 2012 – unabhängig von der Behaltedauer – der Immoblienertragsteuer.

Für Parteienvertreter hält die Regelung neue Pflichten, aber auch Chancen bereit. Der neue Leitfaden – mit zahlreichen Beispielen – gibt dem Parteienvertreter das steuerliche Rüstzeug für die tägliche Praxis mit.

Aus dem Inhalt:                               

  • Die Regelung: steuerpflichtige Tatbestände, Zeitpunkt der Veräußerung, Befreiungstatbestände, Optionsmöglichkeiten, Verlustverwertung, Entlastung aufgrund anderer Steuern 
     
  • Die Berechnung: Alt- oder Neuvermögen, Bemessungsgrundlage, Steuersatz und Progression, Sonderfälle
     
  • Die Verpflichtungen der Parteienvertreter: Mitteilung nach § 30c, Ablauf des Verfahrens, Haftung, Folgen, Spezialfälle

Literaturtipps zum Thema:

* Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer und Verpackung, zuzüglich gewichtsabhängige Versandspesen. Nettopreise sind gesondert angeführt.