Ihr Fachverlag für Steuer- und Wirtschaftsrecht
Klima, Energie & Nachhaltigkeit
Impulse der steirischen Sozialpartner für eine lebenswerte Zukunft

Die steirischen Sozialpartner, als wichtiges Bindeglied zwischen Gesellschaft und Politik, möchten mit der vorliegenden Publikation eine sachliche, faktenbasierte Diskussion über die zukünftige Ausrichtung der heimischen Klimapolitik unterstützen und aktiv begleiten.

Zielgruppe:

Politik, Wirtschaft, Landwirtschaft sowie die interessierte Öffentlichkeit

Herausgeber: Wirtschaftskammer Steiermark, Arbeiterkammer Steiermark, Industriellenvereinigung Steiermark, Landwirtschaftskammer Steiermark, ÖGB Steiermark

140 Seiten, Format 17 x 24 cm, broschiert, Jän 2021
ISBN: 978-3-7041-0769-5

Unser Preis:

Anzahl Preis je Stk. inkl. USt.* Preis je Stk. exkl. USt.*
1 Stk € 19,90 € 18,95 (Netto)
zzgl. Versandkosten

Die Grundintention für diese Publikation der steirischen Sozialpartner ist der gemeinsame Wille, einen Beitrag im Bereich der heimischen Klima-, Energie und Umweltpolitik zu leisten und auf diese Weise die Steiermark auch für zukünftige Generationen lebenswert zu halten. Die darin enthaltenen Impulse der Sozialpartner unterstützen breit akkordierte klimapolitische Schwerpunktsetzungen, die einer verantwortungsvollen Klimapolitik gerecht werden. Angesichts der massiven Betroffenheit der einzelnen Sektoren ist es entscheidend, dass die Politik mögliche Maßnahmen und Strategien in den Bereichen Klima, Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit mit den steirischen Sozialpartnern abstimmt.

Der Klimawandel stellt unsere Gesellschaft, in allen Teilen der Erde, vor enorme Herausforderungen.
Um der Klimaveränderung gemeinsam entgegenzutreten, haben mehr als 180 Staaten die erste rechtsverbindliche weltweite Klimaschutzvereinbarung unterschrieben. Im Übereinkommen von Paris wird ein globaler Rahmen festgelegt, mit dem die Welt einem gefährlichen Wandel des Klimas entgegenwirken kann. Die Erderwärmung soll deutlich unter 2°C gehalten werden, bzw. bedarf es weiterer Anstrengungen, um den Temperaturanstieg auf 1,5°C zu begrenzen.

Die EU-Kommission möchte mit ihrer Vision für eine moderne und klimaneutrale Wirtschaft Europa bis zum Jahr 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent der Erde machen, und dabei zeigen wie Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit vereinbar sind. Auch Österreich und die Bundesländer stehen hinter dieser Zielsetzung. 

Die steirischen Sozialpartner, als wichtiges Bindeglied zwischen Gesellschaft und Politik, möchten mit der vorliegenden Publikation eine sachliche, faktenbasierte Diskussion über die zukünftige Ausrichtung der heimischen Klimapolitik unterstützen und aktiv begleiten. Angesichts der Wichtigkeit des Klimathemas für die zukünftige Entwicklung der Steiermark, erscheint es notwendig, wesentliche Eckpfeiler des steirischen Energie- und Klimasystems politisch außer Streit zu stellen.

Die Sozialpartner legen mit der Sammlung „Klima, Energie und Nachhaltigkeit“ eine über die verschiedenen Interessenslagen hinweg abgestimmte Unterlage mit Anregungen und Vorschlägen für gleichermaßen realistische und wirksame Impulse zum Aufbau einer nachhaltigen Energie- und Klimazukunft vor. Dabei stehen die Ziele einer ökonomischen, ökologischen und sozialen Ausgewogenheit im Fokus der Betrachtungen. Die Erarbeitung war von intensiven Diskussionsprozessen begleitet. Besonders großer Wert wurde dabei auf die aktive Einbindung von Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und der Verwaltung gelegt. Dieser Zugang ermöglichte eine interdisziplinäre, ideologiebefreite und faktenbasierte Diskussion des Themas.

Einen Schwerpunkt der Publikation bildet die Darstellung von erfolgreichen Klimaschutzaktivitäten, quer durch alle Sektoren. Diese haben die Steiermark in vielen Bereichen zum Vorbild in Sachen Klimaschutz und Nutzung erneuerbarer Energieträger gemacht. Richtungsweisend ist es gelungen, Herausforderungen und Chancen im Bereich Klimaschutz aufzuzeigen und weiterzuentwickeln. Die Publikation der Sozialpartner soll einen Beitrag leisten, um eine breit abgestimmte klimapolitische Schwerpunktsetzung vorzunehmen und damit einer verantwortungsvollen Klimapolitik gerecht zu werden.

Literaturtipps zum Thema:

  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Klimawandel – Stopp und Umkehr
  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Energiewende oder Klimakollaps

* Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer und Verpackung, zuzüglich gewichtsabhängige Versandspesen. Nettopreise sind gesondert angeführt.