Ihr Fachverlag für Steuer- und Wirtschaftsrecht
SWK-Spezial: E-Commerce-Paket 2021
Die neuen Regeln im Versandhandel

Umfassende Darstellung der Neuregelungen mit ausführlichen Erläuterungen und vielen Praxisbeispielen zu den Erklärungs- und Aufzeichnungspflichten und zur Rechnungstellung.

Zielgruppe:

Versandhandelsunternehmen, Unternehmen, die regelmäßig oder gelegentlich Lieferungen an in der EU ansässige Verbraucher ausführen, und Unternehmen, die elektronische Schnittstellen, wie Marktplätze, Plattformen oder Portale, betreiben, sowie Spediteure, Paketdienste und Steuerberater

Autor: Christine Weinzierl

Linde Verlag, 160 Seiten, Format 17 x 24 cm, kartoniert, Jul 2021
ISBN: 978-3-7073-4430-1

Unser Preis:

Anzahl Preis je Stk. inkl. USt.* Preis je Stk. exkl. USt.*
1 Stk € 39,00 € 35,45 (Netto)
zzgl. Versandkosten

Die Neuregelungen des E-Commerce-Pakets 2021 umfassend dargestellt

Aufgrund der explosionsartigen Zunahme der Versandhandelslieferungen im E-Commerce und der Wettbewerbsnachteile für EU-Unternehmer wurde die umsatzsteuerliche Behandlung von Versandhandelslieferungen an Verbraucher in der EU ab 1. Juli 2021 völlig neu geregelt. Diese Neuregelungen erfordern erhebliche Vorbereitungsarbeiten und Umstellungen bei Unternehmern, die Lieferungen an Verbraucher in der EU ausführen oder die unter Nutzung von elektronischen Schnittstellen, wie zB eines Marktplatzes, einer Plattform oder eines Portals, diese Lieferungen unterstützen.

Dieses SWK-Spezial vermittelt die Neuregelungen mit ausführlichen Erläuterungen zu den Erklärungs- und Aufzeichnungspflichten und zur Rechnungstellung, gegliedert nach:

  • Einfuhr-Versandhandelslieferungen,
  • innergemeinschaftlichen Versandhandelslieferungen und
  • Lieferungen, die durch Nutzung einer elektronischen Schnittstelle unterstützt werden

Die Neuregelungen werden mit Praxisbeispielen veranschaulicht, wobei jedes Beispiel eine grafische Darstellung des Sachverhalts und eine ausführliche umsatzsteuerliche Beurteilung enthält. Auch zollrechtliche Begleitmaßnahmen werden, soweit sie für das Verständnis der neuen Regelungen notwendig oder sinnvoll sind, dargestellt. Zudem werden die gegenüber dem Mini-One-Stop-Shop wesentlich erweiterten Nicht-EU- und EU-One-Shop-Shops und der neu geschaffene Import-One-Stop-Shop mit Details zum Anwendungsbereich, der Entstehung der Steuerschuld, der Rechnungstellung, den Erklärungs- und Entrichtungsvorschriften und den Aufzeichnungspflichten erläutert.

Literaturtipps zum Thema:

  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: UStG Umsatzsteuergesetz
  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Rechnungsstellung bei One-Stop-Shops
  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Grenzüberschreitende Dienstleistungen
  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Die Umsatzsteuer in Beispielen, 8. Auflage
  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Rechnungsstellung im Umsatzsteuerrecht
  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Die Umsatzsteuer für Spediteure und Frachtführer
  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Typische Fehler in der Umsatzsteuer
  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Umsatzsteuer Basiswissen für das Rechnungswesen, 4. Aufl.

* Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer und Verpackung, zuzüglich gewichtsabhängige Versandspesen. Nettopreise sind gesondert angeführt.