Ihr Fachverlag für Steuer- und Wirtschaftsrecht
IFRS-Bilanzierung und Berichterstattung in der Krise

Kompaktes Praxishandbuch zu den zahlreichen Bilanzierungsthemen nach IFRS, die in der Unternehmenskrise relevant werden

Zielgruppe:

Bilanzierer, Buchprüfer und Steuerberater

Linde Verlag, 260 Seiten, Format 15,5 x 22,5 cm, kartoniert, Dez 2020
ISBN: 978-3-7073-4338-0

Unser Preis:

Anzahl Preis je Stk. inkl. USt.* Preis je Stk. exkl. USt.*
1 Stk € 56,00 € 53,33 (Netto)
zzgl. Versandkosten

Die durch die aktuelle Covid-19-Pandemie bedingte Blitzrezession und ihre Folgewirkungen stellen viele Unternehmen vor wirtschaftliche Herausforderungen, manche sogar vor existenzielle Schwierigkeiten. Diese Auswirkungen und die eingeleiteten Gegenmaßnahmen gilt es in der externen Finanzkommunikation bestmöglich abzubilden.

Systematisch und in übersichtlicher Form führt dieses kompakte Praxishandbuch durch zahlreiche Bilanzierungsthemen nach IFRS, die in der Unternehmenskrise relevant werden. Entlang der einzelnen Krisenstadien und -ursachen wird auf verständliche Weise ein breiter Überblick über die einzelnen Themenkreise, bilanzpolitischen Potenziale sowie die zugehörigen Berichterstattungserfordernisse vermittelt. Mehr als 100 Praxisbeispiele sowie zahlreiche Grafiken und Tabellen unterstützen diese Erläuterungen.

Autorin: Katharina Maier, LLM.oec.

Literaturtipps zum Thema:

  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Jahrbuch Bilanzsteuerrecht 2021
  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: Bilanzierung 2022
  • transparente Platzhalter-Grafik Artikelbild: IFRS - International Financial Reporting Standards, 2. Auflage

* Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer und Verpackung, zuzüglich gewichtsabhängige Versandspesen. Nettopreise sind gesondert angeführt.